Swiss Medical Network, Privatklinik Obach

Dashboard
Ospedali di questo gruppo
Attività inerenti alla qualità
 

AnnoStrutturaCategoriaScaricareRichiestepubblicato il
2022eQB H+ 2022somatica acuta pdf (1.8 MB) 8330.5.2023
2021eQB H+ 2021somatica acuta pdf (1.5 MB) 13230.5.2022
2020eQB H+ 2020somatica acuta pdf (1.4 MB) 23518.5.2021
2019eQB H+ 2019somatica acuta pdf (744.1 kB) 28127.5.2020
2018eQB H+ 2018somatica acuta pdf (1.4 MB) 32012.6.2019
2017eQB H+ 2017somatica acuta pdf (1.5 MB) 40522.5.2018

 

Nell'Associazione nazionale per lo sviluppo della qualità negli ospedali e nelle cliniche (ANQ) sono rappre-sentati l'associazione H+, i Cantoni, la federazione della casse malati santésuisse, curafutura e le assicurazioni sociali federali. Scopo dell'ANQ è il coordinamento e l'attuazione di misure per lo sviluppo della qualità a livello nazionale, in particolare la realizzazione uniforme delle misure della qualità negli ospedali e nelle cliniche al fine di documentare, perfezionare e migliorare la qualità.

Opportunità e limiti delle misurazioni della qualità dell’ANQ

Maggiori informazioni si apprendono dai rapporti sulla qualità degli ospedali e su www.anq.ch.


ProgettoObiettivoSettore nel quale si svolge il progettoDurata (dal … al)
Verbesserung der Prozessbeschreibungen & Dokumentenunterhalt im IMS Premium Dettagli
Einheitliche Prozessorientierung & Standardisierung der Prozesse im Arbeitsalltag Standardisierte Dokumentvorlagen mit integrierter Lenkungganze Klinikseit 2021
Aufrechterhaltung der Zertifizierung nach ISO 9001:2015 Dettagli
anerkanntes Qualitätszertifikatalle Bereiche der Klinikseit 2021
Umsetzung kantonale Anforderung an ListenspitälerOrthopädische ChirurgieQ2 2021 bis Q4 2022
ProgettoVerbesserung der Prozessbeschreibungen & Dokumentenunterhalt im IMS Premium
ObiettivoEinheitliche Prozessorientierung & Standardisierung der Prozesse im Arbeitsalltag Standardisierte Dokumentvorlagen mit integrierter Lenkung
Settore nel quale si svolge il progettoganze Klinik
Durata (dal … al)seit 2021
Tipo di progetto
Progetto interno
Motivazione
Förderung prozessorientierte Arbeitsweise / kontrollierbare Dokumentenlenkung
Svolgimento del progetto / metodo
Basis bildet ein Gesamtnutzungskonzept Installation & Parametrisierung der webbasierten Lösung Aufschaltung der Prozesslandkarte Schulung der Bereichsleitungen Zeichnung der Prozesse durch die Prozesseigner Erstellen & Hinterlegen der relevanten Prozessdo
Gruppi professionali coinvolti
ganze Klinik
Valutazione attività/progetto
Die Mitarbeitenden nutzen das System rege und bringen Verbesserungsvorschläge ein. Die Prozesseigner optimieren Prozesse und dazugehörige Dokumente und Formulare regelmässig.
ProgettoAufrechterhaltung der Zertifizierung nach ISO 9001:2015
Obiettivoanerkanntes Qualitätszertifikat
Settore nel quale si svolge il progettoalle Bereiche der Klinik
Durata (dal … al)seit 2021
Tipo di progetto
Progetto interno
Motivazione
Klare Positionierung der Klinik Obach und Commitment der GL zur Qualitätsentwicklung
Svolgimento del progetto / metodo
Basis für die angestrebte ISO Zertifizierung bildet die Einführung eines digitalen Prozess- & Dokumentenlenkungssystems IMS Premium Dies beinhaltet die entsprechende Schulung der Bereichsleitungen und Mitarbeitenden.
Gruppi professionali coinvolti
ganze Klinik
Valutazione attività/progetto
Das externe Audit durch das Swiss Safety Center find jährlich und bisher ohne Abweichungen statt.
Documentazione di approfondimento
ISO 9001:2015 Norm
ProgettoPROMS
ObiettivoUmsetzung kantonale Anforderung an Listenspitäler
Settore nel quale si svolge il progettoOrthopädische Chirurgie
Durata (dal … al)Q2 2021 bis Q4 2022
Tipo di progetto
Progetto interno
Motivazione
PROMS Befragungen sollen für Patienten mit Knie- und Hüftprothesen- Operationen standardisiert erfolgen.
Svolgimento del progetto / metodo
In Zusammenarbeit mit Firma Johnson & Johnson entsteht ein digitales Erfassungsportal.
Gruppi professionali coinvolti
Belegärzte der orthopädischen Chirurgie und Mitarbeitende Bettendisposition und des Empfang in der Klinik
Valutazione attività/progetto
Erste Datenerfassungen fanden seit Dezember statt. Schulung der orthopädischen Belegärzte wurde für den Januar 2023 geplant. Ende 2023 werden erste Detailergebnisse zur Verfügung stehen.