HFR Fribourg - Hôpital cantonal

18822
Somatica acuta
Somatica acuta: Offerta di prestazioni e totale delle cifre per caso

Base: MedStat UST più aggiornata
4.2 von 5
Qualità Trattamento
Somatica acuta:
Valore medio qualità trattamento
Soddisfazione pazienti, misurazione più aggiornata dell'ANQ
2017
Rapporto sulla qualità
Rapporto sulla qualità: Disponibile la versione più aggiornata

Base: autocertifi-cazione dell'ospedale
Dashboard

Indirizzo

HFR Fribourg - Hôpital cantonal
Chemin des Pensionats 2-6
Case postale
1708 Fribourg

Pronto soccorso

Medicina/Chirurgia

026 306 30 00

Pediatrico (bambini)

0900 268 001
(Kids Hotline)

Ostetricia/Ginecologia

026 306 29 00

Salle d'accouchement:

026 306 10 33

Informazioni per il contatto

Ricezione

026 306 00 00

Telefax

026 306 01 01

E-mail

info@h-fr.ch

Internet

www.h-fr.ch

Orari delle visite

In generale

14:00 – 20:00 Uhr

Osservazione

Profilo riassuntivo

L’HFR Fribourg – Hôpital cantonal est le site de référence pour les soins aigus complexes. Doté d’un plateau technique performant, cet établissement fournit des prestations dans le domaine stationnaire et ambulatoire, des soins intensifs, des soins palliatifs et des urgences 24h/24. Cet hôpital offre une vaste gamme de consultations médicales et dispose d’une maternité ainsi que d’une «stroke unit», spécialisée dans la prise en charge des AVC.
L’HFR Fribourg – Hôpital cantonal est rapidement et facilement accessible en transports publics. Il est l’un des cinq sites du réseau de l’hôpital fribourgeois (HFR), l’hôpital public pour la population de Fribourg. Avec 3360 employés, l’HFR dénombre chaque année près de 20'000 séjours hospitaliers et 460'000 passages en ambulatoire. L’HFR assume également un rôle essentiel dans la formation de la relève médicale et des soins et s’engage dans la recherche scientifique.

Das HFR Freiburg – Kantonsspital ist der Referenzstandort für komplexe Akutpflege. Das Spital ist mit einer leistungsfähigen technischen Infrastruktur ausgestattet und bietet stationäre und ambulante Leistungen, Intensivpflege, Palliative Care und eine Notaufnahme, die rund um die Uhr geöffnet ist. Der Standort Freiburg verfügt ausserdem über ein breites Angebot an medizinischen Sprechstunden, eine Geburtenabteilung und eine Stroke Unit, die auf die Behandlung von Schlaganfallpatientinnen und -patienten spezialisiert ist.
Das HFR Freiburg – Kantonsspital ist rasch und einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Es ist einer von fünf Standorten des freiburger spitals (HFR), des öffentlichen Spitals für die Freiburger Bevölkerung. Das HFR beschäftigt 3360 Mitarbeitende und verzeichnet jährlich fast 20 000 Spitalaufenthalte und 460 000 ambulante Behandlungen. Es leistet einen wesentlichen Beitrag zur Ausbildung des Ärzte- und Pflegenachwuchses, engagiert sich in der wissenschaftlichen Forschung.